Senior Project Engineer (m/w/d) 


   Standort: Wesseling, Deutschland (DE)
   Tätigkeitsbereich: Technologie
   Karrierelevel: Berufserfahrene
   Firma: CyPlus GmbH


WAS WIR BIETEN
Als ein führender Anbieter der Methacrylat-Chemie weltweit arbeiten wir an vielen spannenden Themen und Projekten. Unsere Stärke sind unsere Mitarbeiter. Mit ihrer Kreativität und Leidenschaft schaffen sie immer wieder Neues und schreiben unsere Erfolgsgeschichte aktiv mit. Wir fördern eine inklusive und offene Kultur und setzen uns für Vielfalt in unseren Teams ein. Denn wir sind überzeugt: Diversität ist für eine leistungsstarke und innovative Organisation unerlässlich. Wir bieten Ihnen ein attraktives, internationales Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsspielraum. Werden Sie Teil unseres Teams und lassen Sie Ihre beruflichen Träume wahr werden.

Die CyPlus GmbH ist als Tochterunternehmen der Röhm Group ein führender Herrsteller von Alkali-Cyaniden. Für unser internationales Lizenzgeschäft suchen wir einen Chemieingenieur / Chemiker mit Projekterfahrung im Chemieanlagenbau. 

 

Der Stelleninhaber übernimmt die Projektverantvortung für CyPlus Lizenzprojekte. Neben der maßgeblichen Mitwirkung bei der Erstellung eines process design packages (PDP), der Erstellung von Engineering-Unterlagen und operational manuals, übernimmt er die Kundenbetreuung und verantwortet das Projekt auch intern in der CyPlus. 

 

Im Rahmen der Projekte kann es auch zu längerfristigen Einsätzen im Ausland (bspw. im Mittleren Osten) kommen. 

 

AUFGABEN

 

  • Effizientes Führen sowie Mitarbeit in internationalen Projektteams
  • Planung von personellen Ressourcen sowie Sicherstellung einer kontinuierlichen Kommunikation zum Projektfortschritt in Zusammenarbeit mit dem Project Office Manager
  • Überwachung und Kontrolle der vereinbarten Vertragsparameter in Bezug auf Nutzung der Technologie unseres Kunden
  • Durchführung und Dokumentation von Leistungsnachweisen der eingesetzten Technologie (Leistungstest, Massenbilanzen)
  • Bearbeitung von Kundenanfragen im Rahmen der technischen Assistenz beim Kunden
  • Übertragung von Knowhow aus den Projekten in das IP Portfolio des Konzerns sowie ggf. Mitwirkung bei der  Ausarbeitung von Patenten
  • Mitarbeit und Ausgestaltung von Sicherheitsbetrachtungen nach z. B. HAZOP Standards

 

QUALIFIKATIONEN

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder Maschinenbau
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Projektierung und Realisierung von chemischen Anlagen
  • Expertise im internationalen Umfeld
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Erfahrung im Führen und Motivieren der Mitarbeiter in Projekt-Teams
  • Analytisches Denkvermögen sowie Initiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit, interkulturelles Bewusstsein
  • Bereitschaft zu internationaler Reisetätigkeit


IHRE BEWERBUNG

Um einen zügigen und fairen Bewerbungsprozess sicherzustellen, nehmen wir nur Bewerbungen über unser Karriereportal https://www.roehm.com/de/karriere entgegen. Reichen Sie uns mindestens ein aussagekräftiges Anschreiben sowie Ihren aktuellen Lebenslauf ein und nennen uns Ihr mögliches Eintrittsdatum. Bitte sehen Sie von Initiativbewerbungen per E-Mail ab.

Hinweis: Im Rahmen der Anlegung des Benutzerkontos ist es notwendig den Account über einen Link zu aktivieren. Aktuell kann es technisch zu Verzögerungen bei dem Versand dieser Aktivierungs E-Mail kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass dieser E-Mail Versand wieder zeitnah erfolgt. Bis dahin bitten wir um Geduld, falls sich der Eingang dieser Aktivierungs E-Mail verzögert.
 

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Bewerbung oder zum Bewerbungsverfahren haben, wenden Sie sich bitte an: 

recruiting-wesseling@roehm.com


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

Bitte berücksichtigen Sie, dass Röhm keine unaufgefordert zugesandten Bewerbungsunterlagen von Personalvermittlungsagenturen akzeptiert. Röhm arbeitet mit bevorzugten Anbietern und wird ohne entsprechende Rahmenvereinbarung keine Vergütungszahlungen an Personalvermittlungsagenturen vornehmen. Sollte Röhm ein Kandidatenprofil von einer Personalvermittlungsagentur erhalten, mit der keine Rahmenvereinbarung besteht, und dieser Kandidat zu einem späteren Zeitpunkt im Rekrutierungsprozess berücksichtigt oder eingestellt werden, entstehen dadurch keine Ansprüche auf Seiten der Personalvermittlungsagentur.

Kennziffer der Stelle:  1082