Diese Stelle teilen:

Praktikantin/Werkstudentin (m/w/d) im Forschungsbereich


   Standort: Worms, Deutschland (DE)
   Tätigkeitsbereich: Innovationsmanagement
   Karrierelevel: Ausbildung / Studium
   Firma: Röhm GmbH


Diese Stelle ist auf 6 Monate befristet.

DAS SIND WIR

Wir sind ein führender Anbieter der Methacrylat-Chemie. Als globales Unternehmen mit rund 3.500 Mitarbeitenden entwickeln und produzieren wir auf vier Kontinenten qualitativ hochwertige Mono- und Polymere, Harze, Beschichtungen und Filme auf Basis des Ausgangsproduktes Methylmethacrylat. Unsere Produkte finden Anwendung in der chemisch-pharmazeutischen Industrie, im Bereich Elektromobilität und in der Baubranche.

Als umwelt- und mitarbeiterorientiertes Unternehmen legen wir besonderen Wert darauf, auch gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Wir fördern eine inklusive und offene Kultur und setzen uns für Vielfalt in unseren Teams ein. Denn wir sind überzeugt: Diversität ist für eine leistungsstarke und innovative Organisation unerlässlich.

 

Im Rahmen eines Pflichtpraktikums im Bachelor oder Masterstudiengang, oder aber aus Interesse an industrieller Forschung im Rahmen eines freiwilligen Berufserfahrungspraktikums, bieten wir Ihnen Werkstudententätigkeiten für einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten an. Aufbauend auf ein erfolgreiches Praktikum sind auch Abschlussarbeiten (BSc & MSc) bei uns möglich, wobei das eigene Projekt vertieft werden kann.

 

DAS SIND IHRE AUFGABEN

Ihre Aufgabe ist es, die Forschungsbereiche der Geschäftsfelder tatkräftig zu unterstützen und aktuelle Themen eigenverantwortlich zu behandeln. Von der Produktion der Bulk Chemikalien, über deren Weiterverarbeitung zu anderen Monomeren und deren Einsatz in Formmassen, Kunststoffen und Harzen bieten die Forschungsbereiche der Röhm vielfältige Aufgaben.

  • Sie übernehmen Verantwortung: Sie unterstützen bei aktuellen Forschungsthemen und können Ihre Ideen und Kreativität aktiv einbringen.
  • Sie sind mittendrin: Sie arbeiten, unterstützen und optimieren mit unserem Team aktuelle Produktionsprozesse, neue Prozessentwicklungen oder betreten wissenschaftliches Neuland bei der Ausarbeitung von explorativen Ideen.
  • Ihre Unterstützung ist gefragt: Sie übernehmen tägliche Routinetätigkeiten, führen Laborjournale und Versuchsprotokolle, helfen bei der Probennahme von Versuchsständen, Durchführung von analytischen Messungen, Wartung von Versuchsanlagen und Befüllen von Rohstoffvorlagen.
  • Ihre Kreativität ist gefragt: Sie teilen Ihre Ideen und identifizieren die besten Lösungswege um ein geplantes Ziel oder Ihre Idee als Teilbeitrag eines Projektes zu realisieren.

 

DAS BRINGEN SIE MIT

  • Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Sie zeichnen sich durch eine hohe Motivation, Freude an der Arbeit und eine gewissenhafte Arbeitsweise aus.
  • Sie sind Studentin im Bereich Chemie, Verfahrenstechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung mit vergleichbarem Schwerpunkt und haben das 3. Semester abgeschlossen.
  • Sie besitzen eine hohe Einsatzbereitschaft, kommunikatives Geschick sowie Integrität.
  • Sie verfügen über Deutschkenntnisse und verfassen Berichte auch sicher in englischer Sprache.
  • Sie verfügen über Anwenderkenntnisse in den gängigen MS Office Produkten und haben eventuell erste Erfahrungen mit Prozesssimulationessoftware (z.B. AspenPlus) gesammelt.

 

DARAUF KÖNNEN SIE SICH FREUEN

Unsere Mitarbeitenden profitieren von der Möglichkeit, eigene Ideen entlang der Werte Kreativität, Offenheit, Verantwortung und Unternehmergeist einzubringen.

  • Attraktive Vergütung sowie vergünstigtes Essen in der Kantine.
  • Einen Arbeitsplatz im neuen Innovationszentrum in Worms.
  • Ein umfassendes Gesundheits- und Sportangebot.
  • Eine vollkommene Integration in die Teams und die jeweiligen Arbeitsabläufe, die Übernahme von verantwortungsvollen Aufgabenpaketen sowie das Lernen von und mit berufserfahrenen Kolleginnen und Kollegen.
  • Mögliche Kooperationen für Abschlussarbeiten (in Abhängigkeit vom Bedarf des jeweiligen Fachbereichs).

Für weitere Informationen zu unseren Benefits besuchen Sie unsere Karriereseite:  https://www.roehm.com/de/karriere#benefits

 

 

DAS IST IHR WEG ZU UNS

Werden Sie Teil unseres Teams und lassen Sie Ihre beruflichen Träume wahr werden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal 

https://www.roehm.com/de/karriere.


IHRE BEWERBUNG

Um einen zügigen und fairen Bewerbungsprozess sicherzustellen, nehmen wir nur Bewerbungen über unser Karriereportal https://www.roehm.com/de/karriere entgegen. Reichen Sie uns mindestens ein aussagekräftiges Anschreiben sowie Ihren aktuellen Lebenslauf ein und nennen uns Ihr mögliches Eintrittsdatum. Bitte sehen Sie von Initiativbewerbungen per E-Mail ab.

Hinweis: Im Rahmen der Anlegung des Benutzerkontos ist es notwendig den Account über einen Link zu aktivieren. Aktuell kann es technisch zu Verzögerungen bei dem Versand dieser Aktivierungs E-Mail kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass dieser E-Mail Versand wieder zeitnah erfolgt. Bis dahin bitten wir um Geduld, falls sich der Eingang dieser Aktivierungs E-Mail verzögert.
 

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Bewerbung oder zum Bewerbungsverfahren haben, wenden Sie sich bitte an: Mirela-Maria Burkhart unter mirela.burkhart@roehm.com und beziehen Sie sich auf die unten angegebene Kennziffer der Stelle.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bitte berücksichtigen Sie, dass Röhm keine unaufgefordert zugesandten Bewerbungsunterlagen von Personalvermittlungsagenturen akzeptiert. Röhm arbeitet mit bevorzugten Anbietern und wird ohne entsprechende Rahmenvereinbarung keine Vergütungszahlungen an Personalvermittlungsagenturen vornehmen. Sollte Röhm ein Kandidatenprofil von einer Personalvermittlungsagentur erhalten, mit der keine Rahmenvereinbarung besteht, und dieser Kandidat zu einem späteren Zeitpunkt im Rekrutierungsprozess berücksichtigt oder eingestellt werden, entstehen dadurch keine Ansprüche auf Seiten der Personalvermittlungsagentur.

Kennziffer der Stelle:  2614